Hotel Überbacher Laion Lajen

Hotel Überbacher
St. Peter 6
I-39040 Lajen
Gröden
Tel. +39 0471 655639
Fax +39 0471 655999
www.ueberbacher.com
info@ueberbacher.com
USt-IdNr: IT 00738960210

Was wäre die Adventszeit ohne die typischen Südtiroler Weihnachtsmärkte!
Tauchen Sie ein in das vorweihnachtliche Flair und lassen Sie sich auf das schönste Fest im Jahr so richtig einstimmen.

Weihnachtsmärkte in Südtirol

vom 07.12. bis 23.12.2017

  • 2 Übernachtungen mit Halbpension ab 156,00 Euro
  • 3 Übernachtungen mit Halbpension ab 225,00 Euro
  • 4 Übernachtungen mit Halbpension ab 255,00 Euro
  • kostenlose Mobilcard um bequem die Weihnachtsmärkte zu erreichen 

Mittelalterliche Weihnacht in Klausen

Nachtwächter flanieren durch die Straßen und erzählen Geschichten, aus den Gassen ertönt mittelalterliche Musik. Ein Gaukler huscht durch die Menge und auf dem Hauptplatz zeigt ein Feuerspucker seine Kunststücke. Der Kaufmann wacht in seiner Tunika vor seinem Laden, während aus dem mittelalterlichen Dorf Kinderlachen erklingt.

Unzählige Bäume säumen die Gassen und ein einzigartiges Spiel aus natürlichem Licht gibt der Stadt eine ganz besondere Kulisse. … das ist mittelalterliche Weihnacht in Klausen!

Grödner Christkindlmarkt in St. Christina

Die besinnlichste Zeit im Jahr beginnt in St. Christina mit dem Grödner Christkindlmarkt: Liebevoll geschmückte Holzhäuschen mit kunsthandwerklichen Weihnachtsartikeln wie holzgeschnitzte Krippenfiguren, Christbaumschmuck, Christbaumengel, Weihnachtsgebäck, Zelten, Glas- und Stickwaren, Kerzen, Bücher, Weihnachtskarten, Keramik, Porzellan und natürlich Glühwein und Heißgetränke prägen zusammen mit wunderschönen Advents- und Weihnachtsmelodien die gemütliche Grödner Weihnachtsstimmung.

Christkindlmarkt in Bozen

Waltherplatz in Bozen

In der vorweihnachtlichen Zeit verwandelt sich Bozen in eine wunderbare Freilichtbühne. Leuchtende Girlanden schmücken Straßen und Plätze, der Hufschlag von Pferdekutschen drängt durch die engen Gassen, der Duft gebratener Kastanien lockt zu einer Kostprobe.

In der ganzen Stadt sind kleine geschmückte Stände aufgebaut. Sie präsentieren traditionelle, handgefertigte Produkte aus Holz, Glas, Keramik, reizvollen Christbaumschmuck oder auch köstliches Weihnachtsgebäck. Die wunderschöne Atmosphäre wird von festlichen Klängen weihnachtlicher Musik begleitet.

Weihnachtsmarkt in Brixen

Domplatz in Brixen

Der Weihnachtsmarkt am Brixner Domplatz ist Treffpunkt für Freunde einer ganz besonderen Atmosphäre. Äußerst anziehend ist das Angebot an den vielen weihnachtlich geschmückten Verkaufsständen.

Am Platz herrscht buntes Treiben. Im Schatten des Doms und unter Hunderten von kleinen Lichtern werden weihnachtliche Wintermärchen gespielt. Farbenprächtige und stimmungsvolle Gebräuche und Weihnachtsriten werden vermittelt, umrahmt von Adventgesängen oder besinnlichen Andachten im Dom.

Der Kulturbeflissene umrundet das schöne Erlebnis noch mit einem Besuch im wohlbekannten Krippenmuseum der fürstbischöflichen Hofburg oder im nicht minder berühmten Kreuzgang.